suchen


 

Über die Photorejuvenation
Bei der Photorejuvenation werden durch das Sonnenlicht induzierte Hautschäden mit intensiv gepulstem Licht (IPL) behandelt.

IPL arbeitet mit einem breiten Lichtspektrum, welches primär vom Melanin und Oxyhämoglobin absorbiert wird. IPL ist ein effektives Verfahren, um Hyperpigmentierungen der sonnenlichtgeschädigten Haut, erweiterte Kapillargefäße, Elastose und feine Linien zu behandeln.

Die Lumenislösung

Lumenis hat Pionierarbeit auf dem Gebiet der ästhetischen Medizin geleistet und die erste IPL-Technologie sowie die erste Plattform für Photorejuvenation entwickelt. Dank umfassender Kenntnisse und anerkannter Expertise hat sich Lumenis als langjähriger Marktführer etabliert.

 

Das Lumenis IPL-Handstück mit OPT™ gilt als Goldstandard für die Photorejuvenation. Die Wirksamkeit der Behandlung wurde bereits in mehr als 80 Peer-Review-Publikationen nachgewiesen (IPL-Literaturverzeichnis der Studien und Peer-Review-Publikationen).

Vorteile für Ärzte
  • Die Optimale Pulstechnologie (OPT, Optimal Pulse Technology) und die multisequentielle Pulsfolge (MSP, Multiple Sequential Pulsing) erhöhen die Sicherheit und Wirksamkeit der Behandlung, erleichtern das Erreichen der gewünschten klinischen Ergebnisse und erhöhen das Wohlbefinden des Patienten.

  • Das Universal-IPL-Handstück ist mit auswechselbaren Filtern ausgestattet, sodass sich Filter und Spotgrößen während der Behandlung in Sekundenschnelle austauschen lassen. So sparen Sie Behandlungszeit und Investitionskosten, da keine zusätzlichen Handstücke angeschafft werden müssen.

  • Voreingestellte Behandlungsparameter für ein breites Spektrum klinischer Indikationen erleichtern die Anwendung und gewährleisten eine schnelle Einarbeitung.

Verwandte Produkte